Unsere Immobilien


Loftähnliches Arbeiten - Immobilie mit Nutzungsvielfalt

Ladenlokal / Kauf in Burladingen

Kaufpreis: 160.000,00 €
Wohnfläche: 120,00 m²
Zimmer:
Vorheriges Bild
Vorheriges Bild

Kaufpreis : 160.000,00 €
Courtage für Käufer: Provisionsfrei
Ladenfläche: ca. 120 m²
Verfügbar ab: 01.06.2019
Energieausweis: Energiever­brauchsausweis
Ausgestellt: ab dem 1.5.2014
Endenergieverbrauch Strom: 46,5 kWh/(m²*a)
Endenergieverbrauch Wärme: 173 kWh/(m²*a)
Baujahr (laut Energieausweis): 1997
Baujahr: 1997



Objektbeschreibung

Die markante Immobilie, welche sich einige Meter zurückversetzt von der Ortsdurchfahrt in Burladingen-Gauselfingen befindet, bietet auf Grund Ihrer besonderen Architektur zahlreiche Nutzungsvarianten.

Die Immobilie beherbergte bis vor Kurzem einen sehr gut geführten Friseursalon mit über 40-jähriger Familientradition und großem Kundenstamm.

Dementsprechend verfügt das Gebäude über zahlreiche Kundenplätze mit entsprechender Friseurausstattung, wie beispielsweise absenkbaren Waschbecken und Spiegelsitzplätzen. Das vorhandene Friseurinventar kann komplett - gegen Aufpreis - übernommen werden.

Alternativ bieten sich die ca. 120 m² Gesamtfläche auch ideal als Büroräumlichkeiten an, beispielsweise für eine Kanzlei, ein Architekturbüro oder auch als Präxisräume für einen Logopäden oder Ergotherapeuten, etc..

Besonders interessant ist jedoch, dass mit relativ geringem Aufwand, eine Umnutzung zum Einfamilienhaus realisierbar ist. So ist beispielsweise denkbar, dass sich im Erdgeschoss Schlafräume und der Sanitärbereich befinden; das Obergeschoss bietet sich als offener Wohn-und Küchenbereich an und ermöglicht so eine ganz außergewöhnliche Art zu wohnen.

Dank der offenen Glasbauweise in Stahlkonstruktion sind die Räumlichkeiten von Licht und Sonne durchflutet. Die großen Fensterflächen und das moderne Design des Gebäudes wirken sehr einladend.

Die Nutzfläche dieser besonderen Immobilie erstreckt sich über zwei Geschosse, welche durch eine in Stahlkonstruktion erstellte, offene Treppe miteinander verbunden sind.

Das Erdgeschoss wird nahezu ebenerdig betreten.

Der Besucher trifft hier auf einen Empfangsbereich mit Theke und angeschlossenem Wartebereich.

Ferner sind im Erdgeschoss zwei Kundentoiletten und eine Personaltoilette vorhanden. Diesen schließt sich ein ca. 7 m² großer Raum an, welcher als Kosmetikraum genutzt wurde. Nebenan befindet sich der Heizraum mit einer Gasniedertemperaturheizung (Baujahr 1997, Marke Viessmann). Auch sind in diesem Raum die Anschlüsse für eine Waschmaschine vorhanden. Praktisch ist der danebenliegende Abstellraum.

Besonders beeindruckend ist das Obergeschoss der Immobilie.

Der über 56 m² große Raum, mit teilweise bis zu 4,50 Meter hohen Decken und großzügigen Fensterflächen in alle Himmelsrichtungen, widerspiegelt einen loftähnlichen Charakter.

Hier lässt sich toll arbeiten aber sicher auch herrlich wohnen.

Abgerundet wird der besondere Flair dieser Immobilie durch einen vorgebauten Balkon.

Ausstattung


Primärenergieträger: Gas

Das Gebäude wurde auf Streifen-und Punktfundamenten in Stahlkonstruktion erbaut.

Die Außenwände sind Sandwichelemente, die Innenwände Metallständerwände.

Beheizt wird das Gebäude mit einer Gasniedertemperaturheizung Marke Viessmann (Baujahr 1997).

Die großzügigen Fensterflächen mit Isolierverglasung sind mit Beschattungen versehen.

Vor dem Gebäude sind Stellplätze vorhanden.

Die vorhandene Ausstattung des Friseursalons kann gegen Aufpreis übernommen werden.

Lagebeschreibung

Der Ortsteil Gauselfingen liegt etwa 5 km südöstlich von der Stadt Burladingen und hat ca. 1039 Einwohner.
Erstmals urkundlich erwähnt wird die Gemeinde im Jahr 772 in einer Schenkungsurkunde an das Kloster Lorsch.

Am 1. Januar 1974 wurde Gauselfingen in die Stadt Burladingen eingemeindet.

Gauselfingen verfügt über eine eigene Ortschaftsverwaltung, eine Turn-und Festhalle und über einen städtischen Kindergarten.

Die nächstgelegene Grundschule, sowie die weiterführenden Schulen sind im im benachbarten Burladingen vorzufinden. Buradingen ist u.a. mit der Hohenzollerischen Landesbahn leicht erreichbar.

Die Freizeit lässt sich mit den verschiedenen Gauselfinger Vereinen wie z.B. dem Turn-und Sportverein, der Narrenzunft, dem Musikverein, dem Gesangverein, dem Motorradclub, dem Kleintierzüchterverein oder der Sportfischergemeinschaft verbringen.

Auch lassen sich direkt ab Haus wunderschöne Wanderungen, z.B. zu den Burgruinen Hasenfratz, die auf einer Bergkuppe bei Gauselfingen zu finden ist, oder zu der gegenüberliegenden Ruine Reckstein unternehmen. Ein Ruinenwanderweg führt von Gauselfingen über Hausen bis hinauf nach Ringingen. Auf diesem können einige Überreste der einstigen wehrhaften Bauwerke entdeckt werden. Durch Gauselfingen schlängelt sich das Flüsschen "Fehla" . Entlang diesem verläuft ein sehr schöner Rad-und Wanderweg durch das Fehlatal bis ins Laucherttal.

Die Stadt Burladingen (722 Höhenmeter) hat ca. 12.100 Einwohner und liegt auf der Schwäbischen Alb im Zollernalbkreis. Neben der Kernstadt hat Burladingen noch 9 weitere Ortsteile.

Die Stadt verfügt über eine sehr gute Infrastruktur mit zahlreichen Ärzten und einem Ärztehaus, einer Apotheke, vielen Einkaufsmöglichkeiten und großem Freizeitangebot.

In Burladingen sind namhafte Unternehmen u.a. in der Textil-, Speditions- und Metallbranche vorzufinden, die zahlreiche Arbeitsplätze bieten. Außerdem hat die Stadt Kindergärten und verschiedene Schulen wie Grundschulen, eine Werkrealschule und Realschule, ein Progymnasium und eine Förderschule. Am Ort sind außerdem zwei Altenpflegeheime angesiedelt. Auch sind eine Jugendmusikschule, ein Hallenbad, eine Volkshochschule und eine Bücherei vor Ort. Außerdem ist die Stadt Burladingen im Besitz einer Sportarena und einem Sportzentrum mit Fußball-,Tennis und Beachvolleyballplätzen. Im Burladinger Ortsteil Melchingen ist das bundesweit bekannte Theater "Lindenhof" angesiedelt.

Das Vereinsleben ist sehr aktiv und breit gefächert. Zahlreiche gut ausgebaute Rad- und Wanderwege bieten einen hohen Freizeitwert. Ein breit angelegtes Loipennetz und zwei Skilifte mit Skischule (einer davon bietet die längste Abfahrt der Schwäbischen Alb), erbringen in der kalten Jahreszeit einen schönen Ausgleich zum Alltag.

Die Entfernung in die Nachbarstädte Hechingen und Albstadt liegt bei etwa 15 km, nach Reutlingen, Balingen und in die Universitätsstadt Tübingen bei ca. 30 km. Diese Städte sind sowohl über das gut ausgebaute Straßennetz als auch mit Bus und Bahn, direkt von Burladingen aus, erreichbar

Sonstiges

Auf dem Grundstück ist ein Überfahrtsrecht zum dahinterliegenden Grundstück eingetragen.

Die Immobilie istbezugsfrei.


Kaufpreis der Immobilie: 160.000 Euro

Die Immobilie wird für den Käufer provisionsfrei angeboten.


zusätzliche Vertragskosten:
ca.: 2 % Notarkosten sowie 5 % Grunderwerbssteuer.

Stichworte:
Anzahl der separaten WCs: 3, Distanz zum Kindergarten: 1.00, Distanz zur Grundschule: 5.80, Distanz zur Realschule: 5.80, Distanz zum Gymnasium: 5.80

Haben Sie Interesse ?
Teilen Sie uns Ihre Anfrage mit!
Vorname:
Nachname:*
Telefon:
E-Mail:*
Besichtigungstermin erwünscht
Möchten Sie diese Immobilie
weiterempfehlen?
Ihr Name:*
An Email-Adresse:*